Von IAA bis K – Kreativ kocht deutschlandweit

Das Kreativ Team erwartet einen heißen Messe-Herbst: Den Auftakt macht die IAA, Internationale Automobilausstellung in Frankfurt, auf der Kreativ Catering neben großen Zulieferern auch wieder den Kunden SKODA betreut. Neben Standcaterings sind ebenfalls große Side Events geplant. Diese werden in Konzepterstellung & Umsetzung durch Kreativ Catering & Events betreut. Noch während der IAA startet in Hannover die Messe EMO, Weltmesse für die Metallindustrie. Der Standort Hannover ist mittlerweile wie eine „zweite Heimat“ für Kreativ Catering geworden und so wundert es auch nicht, dass elf Kunden zur EMO auf uns setzen. Produziert wird selbstverständlich am Standort Hannover mit kurzen Wegen und hoher Flexibilität. Direkt im Oktober wartet dann die K – Kunststoffmesse in Düsseldorf. Hier dürfen wir erneut alle Kunden, die wir auch 2016 erfolgreich betreut haben, mit unserem Service bedienen. Allen Voran das österreichische Unternehmen EREMA. Ein rund herum gelungener Auftakt für den Herbst.

Küchenparty bei Kreativ Catering

Wo lernt man am Besten kochen mit Tipps und Tricks von den Könnern? bei den Profis!

Verbringen Sie einen Abend mit unseren Küchenchefs in unseren Räumlichkeiten in Kelkheim. Kochen Sie mit max. 20 Freunden, Mitarbeitern oder Kollegen in unserer Catering-Küche und genießen Sie danach Ihre Kreationen in unseren Räumlichkeiten im 1. OG. Hier steht Ihnen neben unserem schönen Degustationsraum auch unsere Dachterrasse zur Verfügung mit Blick auf Frankfurt & das Rhein Main Gebiet inklusive. Fragen Sie nach unseren individuellen Angeboten zum Kochen, Grillen & Backen. Der Kochkurs kostet pauschal 89,00 € p.P. und ist in dieser Form ab 10 Personen buchbar. Infos dazu unter klaus@kreativ-catering.de

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von Kreativ Catering

Tausende Besucher beim Hot Dog Day

Die IFFA 2019 schreibt eine kreative Erfolgsgeschichte: die Internationale Leitmesse der Fleischwirtschaft war im Mai zu Gast in Frankfurt. Kreativ Catering betreute dort 11 Kunden mit täglich mehreren tausend Besuchern an den Messeständen. Highlight ganz ohne Zweifel war der „Hot Dog Day“ des Kunden VISKASE. Kreativ Catering betreute VISKASE erneut auf dieser Fachmesse im Full Service Segment. Dazu gehörte auch die Plaung und Umsetzung des Konzeptes „Hot Dog Day“ mit 2.000 Besuchern am Messestand des Unternehmens.

Streetfood in neuem Gewand

Streetfood ist nach wie vor im Trend und kommt bei Ihren Gästen an. Vor allem für Partys, ob in den Firmenräumen oder auf der Messe, sind die Leckereien „grap and go“ gefragt. Neben Burgern, die bei Kreativ Catering in neuem Gewand daher kommen als luftige gelbe Burger Brötchen mit Sesam und Curry im handlichen Midi Format, herzhaft belegt, setzen wir auf trendige Themen wie Cajun aus den Küchen Südamerikas, Klassiker wie Fish & Chips in der Zeitungstüte und natürlich Asiatische Spezialitäten in der Bento Box. Fragen Sie gerne Ihr persönliches Konzept bei uns an. Und unsere Burger, die sind nicht nur Burger, sondern auch mal „Der Ur-Hesse“, mit saftigem Schnitzel mit Handkäse-Créme, Röstzwiebeln und 7-Kräuter-Salat.

Die Outdoor Saison beginnt!

Endlich beginnt wieder die Zeit der Outdoor-Veranstaltungen. Ob ein get together mit den Kollegen, ein großes Firmen-Sommerfest oder die private Gartenparty – zu feiern gibt es immer etwas. 2019 kommt auf den Grill was gefällt: Lassen Sie sich inspirieren von unseren Ideen für Ihr Outdoor Event. Unser Küchenteam hat die neuen Grill- und Sommerbuffets entwickelt. Unter dem Motto „Meet your food“ wollen wir mit guten Lebenmitteln, die wir mit Liebe zubereiten Ihre Veranstltung zum Highlight machen. Wie wäre es denn mal mit „Hohe Rippe vom Grill mit karamellisiertem Spitzkohl & Endivien-Kartoffelstampf“ oder „Gegrillte Maispoularde mit Zuckermais, Paprika und Meersalzbrätlingen – dazu rote Mojo“ und für die Fischliebhaber „Gekräuterter Seebarsch mit Salsa Verde & gegrillter junger Knoblauch“. Fragen Sie gerne nach unseren neuen Ideen.

Kulinarik mit Herz

Nürnberg zählt zu den festen Messestandorten für das Kreativ Team. Bereits zum 4. Mal hat die Kreative Küche der Messe Ihren kulinarischen „Stempel“ verliehen. Allen voran die Zusammenarbeit mit dem Kunden DOW (betreuende Agentur AWZ aus Ratingen), die sich im Laufe der letzten gemeinsamen Messen in Nürnberg & Düsseldorf immer weiter entwickelt hat. Höhepunkt 2019 war ohne Zweifel die Abendveranstaltung mit mehr als 300 geladenen Gästen am 1. Messeabend. Das Küchenteam um Kreativ-Küchenchef Christian Hergeth präsentierte ein Flying Dinner auf höchstem Niveau zu aktueller Clubmusik und leckeren Cocktails.

Rezept des Monats

Zutaten für 6 Personen

25 g getrocknete Tomaten

1 El Parmesan (gerieben)

1 Tl Bio- Zitronenschale

Pfeffer

6 El Olivenöl

2 Hähnchenbrustfilets (à ca. 200g)

6 Scheiben Parmaschinken

12 Salbeiblätter

2 Zitronen

4 El Zucker

Außerdem 12 Holzspieße, Gefrierbeutel

 

Zubereitung

Holzspieße mindestens 30 Minuten in Wasser einweichen. Die getrockneten Tomaten in kochendem Wasser 5 Minuten überbrühen, abgießen und gut abtropfen lassen. Tomaten grob hacken und mit Parmesan, Zitronenschale, Pfeffer und 3 El Öl in einen Blitzhacker geben und fein zerkleinern.

Von den Hähnchenbrustfilets die kleinen Filets abschneiden. Die großen Hähnchenbrustfilets in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nacheinander in einem Gefrierbeutel mithilfe eines Plattiereisens dünn plattieren. Die kleinen Filets ebenfalls plattieren.

Den Parmaschinken quer halbieren. Je 1 Tl Tomatenmasse auf die plattierten Fleischstücke streichen, mit je 1 Stück Schinken belegen und zur Hälfte zuklappen. Saltimbocca mit je 1 Salbeiblatt belegen und mit den Holzspießen verschließen. Die Zitronen vierteln.

Saltimbocca von beiden Seiten mit 3 El Öl beträufeln und auf dem heißen Grill von jeder Seite 5-7 Minuten grillen. Die Schnittflächen der Zitronenviertel in den Zucker drücken und von jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Zu den Saltimbocca servieren.

 

Nährwerte pro Portion

270 kcal

Kohlenhydrate: 14 g

Eiweiß: 20 g

Fett: 14 g

 

 

 

Super Food im Catering

Wenn von Superfoods gesprochen wird, sind in der Regel Nahrungsmittel gemeint, die von mehreren bestimmten Nährstoffen eine sehr große Menge liefern. Sie sind außergewöhnlich nahrhaft. Kaum ein Meeting soll heute noch ohne dieses Brainfood auskommen. Entscheident dafür, dass ein Superfood eines ist, ist der ORAC-Wert. Dieser Wert sagt aus, wie gut der Stoff in der Lage ist, freie Radikale abzuwehren. Am besten wirken Superfoods roh – das bedeutet, dass sie nicht über 42 Grad erhitzt werden. Denn so bleiben wichtige Enzyme erhalten, und ihre einzelnen Bestandteile können im Zusammenspiel effektiver wirken als nach der Einwirkung von Hitze. Aus diesem Grund haben wir eine eigene Super Food Linie entwickelt, die genau diese Attribute erfüllt: Leckere, schmackhafte Brote im süßen & herzhaften Bereich unterstützen bei Kaffeepausen, Lunch-Buffets oder beim verspäteten Frühstück den „guten Ernährungscharakter“. Die Brote eignen sich übrigens auch hervorragend für den „Start in den Tag“ an Ihrem Messestand.

Rezept des Monats

Zutaten Für 4 Portionen

100 g dunkle Kuvertüre, (70%)

100 g Butter

5 Eigelb, (Kl. M)

30 g Zucker

2 Eiweiß, (Kl. M)

Salz

Puderzucker zum Bestäuben

Erdbeere

400 g Erdbeeren

1 Stiel Minze

2 Tl Zucker

Tl Olivenöl

Außerdem: Butter und Zucker für die Förmchen

 

Zubereitung

Kuvertüre grob hacken und mit der Butter in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

4 ofenfeste Förmchen (à 150 ml Inhalt) sorgfältig mit Butter einfetten und mit etwas Zucker ausstreuen.

Eigelbe und Zucker mit den Quirlen
des Handrührers cremig-dicklich aufschlagen. Schoko-Butter-Mischung zugießen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen
und unterheben. Die Förmchen bis knapp unter den Rand mit der Masse füllen.

Soufflés im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12 Minuten backen (die Soufflés sollen in der Mitte noch leicht flüssig sein).

Erdbeeren putzen und in dünne Scheiben schneiden. Minzblättchen in feine Streifen schneiden und mit dem Zucker unter die Erdbeeren mischen. Mit etwas Olivenöl beträufeln.

Soufflés aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben und mit den Erdbeeren servieren.

In der Brasserie werden Soufflés auf Vorrat gemacht. Die Masse wird in Förmchen gefüllt und darin eingefroren. Bei Bestellung wird dann jedes Soufflé frisch gebacken. Die Garzeit verlängert sich in diesem Fall um 3-5 Minuten

 

Nährwerte Pro Portion

519 kcal

Kohlenhydrate: 31 g

Eiweiß: 8 g

Fett: 39 g

Kreativ Catering stellt neues Küchen-Kompetenz Team vor

Mit einer Dreier-Spitze in der Küchen Führung stellt sich Kreativ Catering & Events für die Zukunft auf. „Unser Geschäft hat sich in den letzten beiden Jahren so rasant entwickelt und ist sehr breit geworden, so dass wir uns auch in der Küchenführung breiter und spezialisierter aufstellen mussten“, erklärt Andreas Herold den ungewöhnlichen Schritt mit einer Dreier-Spitze in der Küchenführung das Unternehmen aufzustellen. Der Kreativ Geschäftsführer hat bewusst Kompetenzen aus unterschiedlichen Bereichen zusammengestellt: denn die Kelkheimer haben neben ihrem starken Event- und Messe-Geschäft mittlerweile ein drittes festes Standbein, das sich im Conference-Bereich entwickelt hat. „Darüber hinaus haben wir weitere Projekte in der Schublade, die wir mit der nun vorhandenen Manpower auch zügig umsetzen können“, sagt Herold. Ziel ist ein weiterer Ausbau der Geschäftsfelder, um das Unternehmen fit für die Zukunft zu machen und eine langfristige Basis für die mittlerweile knapp 60 Arbeitsplätze am Standort Kelkheim und in den Conference Häusern zu schaffen. Für die Umsetzung der Projekte zeichnet seit 2017 Toni Knipschild als Leiter Einkauf & F&B Manager mitverantwortlich.

 

Neben Vincenzo Neri, der nun seit acht Jahren die Küche der Kelkheimer prägt und mit aufgebaut hat, werden nun Chris Hergeth und Mario Voigt den kulinarischen Ton mitbestimmen. Chris Hergeth, zuvor Küchenchef bei Kofler Frankfurt, kochte sich unter anderem durch die Restaurants Vitrum Ritz Carlton Berlin und Fischers Fritze bei Christian Lohse. Der 35jährige kommt gebürtig aus Schweinfurt. Und der Vierte im Bunde ist Mario Voigt. Der 36jährige aus Bützow hat bereits viele Jahre für Kreativ Catering in verschiedenen Positionen gekocht. Nach seinem Aufenthalt in Österreich und der Schweiz, war er als Sous Chef im Käfer´s Frankfurt Alte Oper tätig und wurde 2017 wieder zu Kreativ zurückgeholt.

Lassen Sie sich informieren: Trends, Events und Neuigkeiten rund um das Thema Catering.